Anti Giftköder Kurs


Giftköder sind auch in der Schweiz keine Seltenheit.

Um Unfälle mit Giftködern zu verhindern, ist es wichtig, seinen Hund darauf vorzubereiten.

Wenn man die Futteraufnahme einfach verbieten würde, dann würden die Hunde  "heimlich" gefundenes Fressen einfach schnell verschlingen.

Wir arbeiten mit positiver Verstärkung und Marker-Training.

Wir suchen individuell nach Verhaltensverstärkern, wenn nötig, wird ein Anzeigeverhalten entwickelt.

Der Hund zeigt Futter an, indem er z.B,  Bellt, sich hinsetzt oder sich hinlegt.


Sie benötigen :

Brustgeschirr oder Halsband , 5m Schleppleine, und klein geschnittene Cervelats oder Käse , hauptsache keine trockenen " Guddis". Clicker, Spielzeug, Budin oder etwas was Ihr Hund motiviert

Heute........Gemeinsam gegen diesen Terror !!!

Ab APRIL 2018 
Monatliches A-Gift Köder Seminar ca 2 -3 Stunden 
Unkostenbeitrag 15.- pP.
Raum Winterthur 
Teilnehmer max. 8 Teams
Vorbeugen
Aufbau (Anzeige)
Fehlerquellen
Problematik und Lösungen bei Hunden mit Gelenksproblemen ( alternative Anzeige ) etc.
Wie entsteht Hass gegenüber Hunden ................

Diese Seite wird als Motivation , Austausch etc dienen.

LINK :  https://www.facebook.com/groups/antigift/

Meine Motivation : Das Risiko vermindern von GK !
Es geschieht genug Leid , ich habe die Schnauze voll.

ZIEL : Suchhunde auszubilden, die dann auf Freiwilliger Basis Standorte absuchen wo es "vermutlich " Köder hat.
Also wir sind auf uns alle angewiesen und ich hoffe wir packen das Gemeinsam 



Damals..........



       Kontakt auch über  Anmeldeformular

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.